Ihre Interzero Lizenzierungslösungen für alle Bereiche

Aufgrund der österreichischen Verordnungen für Verpackungen, Elektroaltgeräte und Batterien sind
Sie als Unternehmen, Hersteller, Händler oder Importeur verpflichtet Ihre in Verkehr gebrachten Verpackungen, Elektroaltgeräte und
Batterien zu lizenzieren. Um Sie dabei zu unterstützen, bieten wir Ihnen als Sammel- und Verwertungssystem
die komplette Übernahme Ihrer Verpflichtungen.

Mit Interzero haben Sie Ihren kompetenten Lizenzpartner in allen Bereichen.

Warum Interzero als Ihr Sammelsystem? 

Wir kümmern uns um Ihre Verpflichtungen

Beraten Sie laufend bei Ihren Fragen und Anliegen

Bieten Ihnen mit unserem Kundenportal jederzeit die Einsicht in vertragsrelevante Informationen

Informieren Sie rechtzeitig über gesetzliche Änderungen und neue Richtlinien

Wir sorgen dabei für die Gewinnung wertvoller Grundstoffe für nachhaltiges Handeln

Versichern Ihnen die Rechtssicherheit als Lizenzpartner

Sie bringen Verpackungsmengen, Batterien oder Elektronikgeräte in Umlauf und möchten schnell und unkompliziert Ihren Interzero Lizenzvertrag abschließen?

In unserem Vertrags-Webshop ist dies möglich.

Zum Portal

Lizenzierung von Verpackungen

Erfahren Sie mehr über die Verpackungslizenzierung bei Interzero und testen Sie, ob Sie verpflichtet sind zu lizenzieren.

Mehr erfahren

Lizenzierung von Elektroaltgeräten

Wer Elektrogeräte für den Haushalt in Umlauf bringt ist verpflichtet, sich um die Verwertung dieser zu kümmern. Wie Interzero Sie hier unterstützt und wie sich Haushaltsgeräte von gewerblichen unterscheiden erfahren Sie hier.

Mehr erfahren
Batterien

Lizenzierung von Batterien

Altbatterien müssen gesammelt und verwertet werden – am besten mit Interzero als idealer Partner für die Umsetzung der Verpflichtungen.

Mehr erfahren

Seit dem 01.01.2023 sind Sie als Versand- bzw. Fernabsatzhändler verpflichtet einen Bevollmächtigten Vertreter mit Sitz in Österreich zu bestellen, insofern Sie ihre Verpackungen und Einwegkunststoffprodukte an private Letztverbraucher vertreiben. Was das bedeutet und wie wir Sie dabei unterstützen können, erfahren Sie hier!

Mit dieser gesetzlichen Änderung sind Verpackungen und Einwegkunststoffprodukte der letzte Stoffstrom in Österreich, der mit der gesetzlichen Änderung des Bevollmächtigten Vertreters erweitert wird. Sowohl Batterien, als auch Elektro- und Elektronikgeräte sind bereits seit 2018 und 2019 davon betroffen.

Mehr über die Bevollmächtigung erfahren

Systemteilnehmer-Prüfung? Prüfungsfit mit Interzero

In Österreich wird jedes Unternehmen, welches an einem System- oder Verwertungssystem teilnimmt, in regelmäßigen Abständen geprüft. Die dafür zuständige Organisation ist die Verpackungskoordinierungsstelle VKS. Geprüft werden

die Vollständigkeit aller angegebenen Daten

die korrekte Abgrenzung der Verpackungen

die Nachvollziehbarkeit der Berechnung der Mengen

die korrekte Entsorgung der Verpackungsabfälle gemäß Verpackungsverordnung

Mit Interzero fühlen Sie sich rundum vorbereitet 

Wir unterstützen Sie bei all Ihren Fragen rund um die VKS-Prüfung. Wer geprüft wird, wer die Prüfung durchführt, warum und was geprüft wird, erfahren Sie direkt bei uns oder hier.

Unser Prüfungsvorbereitungsservice inkludiert folgende Leistungen

Überprüfung, ob Sie eine zulässige Berechnungsmethode verwendet haben

Überprüfung des Mengengerüsts

Abklärung welche Dokumente für die Prüfung benötigt werden

Gemeinsame Vorbereitung auf Fragen während der Prüfung

Wir sind für Sie da – Vor, während und nach der Prüfung.

Kontaktieren Sie unsere Expert*innen und erfahren Sie mehr über unsere Lizenzierungslösungen.

Kontakt

Wolfgang Gross

Ihr Ansprechpartner:

Wolfgang Gross