Environmental Sustainability Dashboard

Lassen Sie uns das Thema Nachhaltigkeit für Sie steuern

damit Sie sich entspannen können

Lassen Sie uns das Thema Nachhaltigkeit für Sie steuern

damit Sie sich entspannen können

Das Environmental Sustainability Dashboard

ist die Lösung zur Erfassung und Optimierung relevanter Umweltkennzahlen sowie zur Steuerung von Nachhaltigkeitszielen. Geeignet für Unternehmen jeder Größe. Unser Ziel ist es, Sie auf den Weg zu bringen, Ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und zu übertreffen.

Infoblatt herunterladen

Unser Dashboard in 90 Sekunden erklärt

Die Vorteile jedes Schrittes, den Sie mit uns gehen

6 KPI-Verbesserung

Bauen Sie einen nachhaltigen Geschäftsbetrieb auf

Erfahren Sie mehr

5 Dateninterpretation

Erleben Sie schnelle Erfolge und nachhaltige Gewinne

Erfahren Sie mehr

4 Dashboard

Vollständiger Überblick über die Umweltauswirkungen

Erfahren Sie mehr

1 Kontextanalyse

Eine transparente Sicht auf Ihr Unternehmen.

Erfahren Sie mehr

2 Datenanalyse

Sammeln Sie Ihre wirkungsvollen Aktivitäten.

Erfahren Sie mehr

3 Dateneingabe

Die Datenorganisation, nach der Sie gesucht haben.

Erfahren Sie mehr

1 Kontextanalyse

Eine transparente Sicht auf Ihr Unternehmen.

Erfahren Sie mehr

2 Datenanalyse

Sammeln Sie Ihre wirkungsvollen Aktivitäten.

Erfahren Sie mehr

3 Dateneingabe

Die Datenorganisation, nach der Sie gesucht haben.

Erfahren Sie mehr

6 KPI-Verbesserung

Bauen Sie einen nachhaltigen Geschäftsbetrieb auf

Erfahren Sie mehr

5 Dateninterpretation

Erleben Sie schnelle Erfolge und nachhaltige Gewinne

Erfahren Sie mehr

4 Dashboard

Vollständiger Überblick über die Umweltauswirkungen

Erfahren Sie mehr

Haben Sie irgendwelche Fragen?

Unser Experte steht Ihnen gerne für Auskünfte zu unserer Lösung zur Verfügung.

Kontaktieren Sie mich jetzt
Bennet Sumerauer

Ihr Ansprechpartner:
Bennet Sumerauer

1 Kontextanalyse

Damit Sie einen nachhaltigen Geschäftsbetrieb aufbauen können, haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Umweltleistungsanalyse als Ausgangspunkt zu nutzen.

  • Erstanalyse: Gemeinsam planen wir, wie unsere maßgeschneiderte Beratung für Sie aussehen wird und passen diese an Ihren individuellen Kontext an.
  • Prozessanalyse: Nachhaltigkeitsziele, relevante KPIs und Datenintegrationsstrategie definieren.
  • Makrozieldefinitionen: Legen Sie spezifische Nachhaltigkeitsziele fest, die mit den Geschäftszielen übereinstimmen.
Icon Data Analysis

2 Datenanalyse

Damit Umweltdaten Ihre Entscheidungen in Zukunft beeinflussen können, müssen wir zunächst die relevanten Informationen sammeln.

  • Relevante KPIs: Definieren Sie geeignete und umfassende Daten für aussagekräftige Erkenntnisse.
  • Analyse notwendiger Daten: Die Strukturierung der Eingabedaten wird festgelegt
  • Analyse vorhandener Daten: Durch die Durchführung einer GAP-Analyse werden in Ihrem Unternehmen vorhandene Daten mit den notwendigen Daten abgeglichen
  • Einrichten des Eingabedatenprozesses

3 Dateneingabe

Unsere Berater helfen Ihnen, sich Ihrer wertvollen Daten bewusst zu werden und die Informationen zu ermitteln, die Ihre Auswirkungen auf die Umwelt beeinflussen.

  • Eingabedatenvorlage
  • Datenüberprüfung: Überprüfen Sie die Datengenauigkeit, um zuverlässige Ergebnisse sicherzustellen.
  • Unterstützung bei der Dateneingabe

4 Dashboard

Leistungsstarke Visualisierungen Ihrer Nachhaltigkeitsdaten liefern Ihnen die Erkenntnisse, die Sie schon immer sehen wollten.

  • Mehrstufige KPIs: Überwachen Sie die Parameter für Ihr Reporting und legen Sie zudem standardkonforme KPIs fest
  • Berichterstellung: Erhalten Sie umsetzbare Erkenntnisse auf einen Blick und exportieren Sie sie
  • Anpassbarkeit: Sie können Ihr Dashboard und Ihre Grafiken so anpassen, dass sie immer Ihren Erwartungen und Ihrem Branding entsprechen
Reporting

5 Dateninterpretation

Unsere Berater zeigen Ihnen auf, wo Sie sich kurzfristig und langfristig effizient und wirksam verbessern können.

  • Überprüfen Sie die Ergebnisse kritisch: Gewinnen Sie ein tieferes Verständnis der Daten und ihrer Auswirkungen.
  • Konzentrieren Sie sich auf bestimmte KPIs: Erhalten Sie maßgeschneiderte Erklärungen.

6 KPI-Verbesserung

Ganz gleich, ob Sie eine Nachhaltigkeitszertifizierung erlangen oder einfach Ihre Mitbewerber übertreffen möchten: Wir sind für Sie da, um Ihre grüne Zukunft zu planen.

  • Definieren Sie Aktionspläne: Bewerten Sie die Leistung anhand von KPIs und identifizieren Sie Bereiche mit Verbesserungspotenzial.
  • Ziele anpassen: Maßgeschneiderte Verbesserungsmaßnahmen basierend auf den KPIs und Zielen.
  • Umsetzungsunterstützung: Setzen Sie die Maßnahmen um und verbessern Sie Ihre Umweltleistung dank unserer zirkulären Lösungen

Lassen Sie unser Team das Dashboard präsentieren

FAQ

Das Environmental Sustainability Dashboard ist die Lösung von Interzero für Unternehmen jeder Größe, die an der Überwachung nachhaltigkeitsbezogener Daten interessiert sind. Unser Dashboard bietet einfachen Zugang zu verschiedenen Umwelt-KPIs wie Energieverbrauch, Emissionen, Wasserverbrauch, Abfallmanagement und anderen Umweltfaktoren.

Die Berechnungen des Environmental Sustainability Dashboard basieren auf den wichtigsten internationalen Standards:

  • Global Reporting Initiative – GRI
  • Treibhausgasprotokoll (Greenhouse Gas Protocol) – GHG
  • Kumulierter Energiebedarf (Cumulative Energy Demand) – CED

Es wird ebenfalls auf die Einhaltung von der europäischen CSRD-Richtlinie geachtet.

Die Interzero-Methodik ist von GRI-, GHG- und CED-Organisationen zertifiziert.

GRI steht für Global Reporting Initiative und repräsentiert die globale beste Praxis für die öffentliche Berichterstattung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den GRI-Standards: GRI – GRI Standards German Translations (globalreporting.org)

GHG steht für Green House Gas Protocol (dt.: Treibhausgasprotokoll) und liefert die am häufigsten verwendeten Standards zur Bilanzierung von Treibhausgasen. Sie bieten einen unterstützenden Rahmen für Unternehmen, um die Treibhausgasemissionen zu messen und zu melden. Weiterführende Informationen: Standards | GHG Protocol

CED steht für Cumulative Energy Demand (dt.: Kumulativer Energieverbauch) und spiegelt die Summe der verwendeten Primärenergieverbrauchs eines Produktes oder Services entlang des Lebenszyklus wieder.

Unser Nachhaltigkeits-Dashboard entspricht in vollem Umfang der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und dem European Sustainability Reporting Standards (ESRS). Wir verfolgen die Entwicklung des ESRS genau und verpflichten uns, alle notwendigen Anpassungen vorzunehmen, um die kontinuierliche Einhaltung der Vorschriften sicherzustellen.

Sie können die offizielle Erklärung zur Ausrichtung von GRI an ESRS auf der Website der Global Reporting Initiative einsehen:
Link zur GRI ESRS-Ausrichtung

Das Environmental Sustainability Dashboard ist das strategische Tool, das Ihrem Unternehmen hilft, datengesteuerte Entscheidungen über Ihre Nachhaltigkeitsleistung zu treffen.

Das Interzero Dashboard stellt wichtige Umweltindikatoren und -daten übersichtlich und verständlich dar: Der anzuzeigende Detaillierungsgrad kann an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden.

Interzero unterstützt Sie mit erfahrener Beratung zur Wirkungsanalyse und Berichterstattung:

  • IST- und Datenanalyse, Einrichten/Aktualisieren von Eingabedaten
  • Interpretation der Ergebnisse
  • KPI-Optimierungen – Ziele setzen, Aktionspläne definieren, …
  • Laufende Unterstützung beim Cockpit Management

Durch die Analyse wichtiger Umweltkennzahlen kann Interzero Ineffizienzen identifizieren, die Nachhaltigkeitsbemühungen des Unternehmens verbessern, Ziele festlegen, Fortschritte verfolgen und die gesamte Umweltstrategie verbessern. Zusammen mit anderen Kreislauflösungen von Interzero können Unternehmen ihr gesamtes Businessmodell Kreislauffähig machen.

Das Environmental Sustainability Dashboard spielt eine entscheidende Rolle dabei, Unternehmen dabei zu helfen, ihre Umweltleistung zu überprüfen und fundierte Entscheidungen zu treffen. Es bietet Datenvisualisierung und ermöglicht es Stakeholdern, Trends zu erkennen, Ziele zu setzen, Fortschritte zu messen und Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu identifizieren.

Es stärkt Transparenz, Rechenschaftspflicht und nachhaltige Praktiken.

Scope-3-Emissionen werden auch als Emissionen der Wertschöpfungskette bezeichnet und sind Teil des GHG Protocols. Dieses teilt Emissionen in drei Bereiche (Scopes):

  • Scope 1: direkte Emissionen – diese gehören direkt dem Unternehmen und können weitestgehend direkt kontrolliert werden
  • Scope 2: indirekte Emissionen – dazu zählen Emissionen, die aus gekauftem Strom, Wärme oder Dampf entstehen
  • Scope 3: alle anderen direkten Emissionen – Emissionen, die in der Lieferkette, im Transport, der Nutzung und Entsorgung von Produkten entstehen

Scope-3-Emissionen sind am schwierigsten zu messen und zu reduzieren, da sie weitgreifend sind. Die Berechnung der Auswirkungen von Scope 3 erfolgt nach etablierten Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung, wie z. B. der Global Reporting Initiative (GRI), insbesondere GRI 305-3 und 305-5, sowie nach den Richtlinien für Treibhausgase (THG) und kumulativen Energiebedarf (CED). Es ist wichtig zu wissen, dass die Erfassung von Scope-3-Daten in der Verantwortung des Kunden liegt, und wir bieten Tools und Unterstützung für diesen Prozess.

Es kann eine breite Palette von Daten umfassen, darunter Energieverbrauchsdaten, Treibhausgasemissionen, Wasserverbrauch, Abfallerzeugung und Recyclingquoten, Produktion erneuerbarer Energien und andere relevante Umweltindikatoren.

Die enthaltenen spezifischen Daten können an die Ziele, die Branche und die Prioritäten der Organisation angepasst werden.

Alle Daten werden sicher bei AWS, dem Weltmarktführer für Cloud Computing, in seinem Frankfurter Rechenzentrum gespeichert. Zu unseren Datensicherheitsmaßnahmen gehören regelmäßige Sicherheitsaudits sowie die Einhaltung der DSGVO und anderer relevanter Datenschutzbestimmungen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Nein, das Dashboard generiert keinen Nachhaltigkeitsbericht. Stattdessen bietet es KPIs, die in einen Nachhaltigkeitsbericht einfließen können.

Interzero kann einen Nachhaltigkeitsbericht für Ihr Unternehmen erstellen. Die vom Dashboard generierten Daten sind mit den Anforderungen der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) kompatibel und somit für die Aufnahme in den Bericht geeignet.

Selbstverständlich können wir einen Nachhaltigkeitsbericht erstellen, der auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Die vom Dashboard generierten Daten entsprechen den Anforderungen der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und sind somit für die Integration in den Bericht geeignet.

Bitte kontaktieren Sie unsere Nachhaltigkeitsexpert:innen.

Das Interzero Dashboard stellt die für die Nachhaltigkeitsberichterstattung erforderlichen Daten und Erkenntnisse im Standardformat der Global Reporting Initiative (GRI, 300-Serie) bereit. Es ermöglicht Organisationen, Daten zur Umweltleistung auf standardisierte und transparente Weise zu sammeln, zu analysieren und darzustellen. Diese Daten können verwendet werden, um Nachhaltigkeitsberichte zu erstellen, auf Anfragen von Stakeholdern zu reagieren, Berichtspflichten zu erfüllen und das Nachhaltigkeitsengagement der Organisation nachzuweisen.

Interzero verfügt über umfassende Erfahrung in der Messung von Umweltauswirkungen anhand internationaler Standards, beginnend mit der Life Cycle Assessment (LCA)-Methodik. Wir haben zahlreiche LCA-Studien in verschiedenen Branchen durchgeführt, die wertvolle Einblicke in Nachhaltigkeitspraktiken liefern und Unternehmen dabei helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Unser Fachwissen und unser Engagement für Nachhaltigkeit machen uns zu einem vertrauenswürdigen Partner für Organisationen, die ihre Umweltleistung verbessern möchten. Interzero ist Innovationsführer für Kreislaufwirtschaft in Europa und kann auf 30 Jahre Branchenerfahrung zurückblicken. Vertrauen Sie auf unsere Expert:innen.

Das Dashboard für ökologische Nachhaltigkeit bietet Organisationen zahlreiche Vorteile, da es eine klare und prägnante visuelle Darstellung der Umweltleistung liefert und eine fundierte Entscheidungsfindung ermöglicht,

  • um die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren,
  • die Erfüllung der immer strengeren gesetzlichen Anforderungen und die ESG-Konformität zu gewährleisten,
  • um wettbewerbsfähig zu bleiben, da immer mehr Verbraucher:innen auf nachhaltige Produkte und Services achten und Wert legen,
  • und um gezielte Kommunikation Ihrer Nachhaltigkeitsfortschritte zu fördern

Die Berechnungsmethode basiert auf internationale Standards: GRI – GHG – CED

Das Dashboard ist unsere maßgeschneiderte Lösung für Sie, es ist anpassbar und geht auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein, sei es auf Unternehmens- oder Einzelebene. Fokus bleibt die optimale Zielerreichung für Sie.

Es handelt sich um eine maßgeschneiderte Lösung, die auf den individuellen Bedürfnissen und Erwartungen basiert.

Nach einem ersten ausführlichen Gespräch wird Interzero den Bedarf Ihrer Organisation ermitteln und Ihnen die beste Lösung für Ihre Anforderungen anbieten.

Kontakt

Bennet Sumerauer

Ihr Ansprechpartner:

Bennet Sumerauer


    Newsletter

    NEWSLETTER

    Keine #zerowaste News mehr verpassen!

    * indicates required

    *Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Firma, E-Mail-Adresse) von Interzero Circular Solutions Europe GmbH verwendet werden, um Informationen über die Dienstleistungen von Interzero Circular Solutions Europe GmbH zu erhalten. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für andere Zwecke verwendet. Die Daten werden bis zu 36 Monate lang gespeichert. Sie können jederzeit die Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, indem Sie eine Nachricht an marketing@interzero.at senden. Durch die Auswahl "E-Mail" erlaube ich die Kontaktaufnahme per angegebener E-Mail.

    Sie können sich von unserem Newsletter abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Für Informationen über unsere Datenschutzpraktiken besuchen Sie bitte unsere Website.

    We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices.


    ESD-old

    ist die Lösung zur Erfassung und Optimierung relevanter Umweltkennzahlen, sowie zur Steuerung der Nachhaltigkeitsziele. Passend für jede Unternehmensgröße.

    Logo

    Dank unserer 30-jährigen Industrie- und Beratungserfahrung bietet Interzero mit dem Environmental Sustainability Dashboard ein unverzichtbares Werkzeug für die gründliche Analyse Ihrer Umwelt-KPIs.

    Mit einer bewährten Erfolgsbilanz ist Interzero bestens gerüstet, um die Nachhaltigkeitsinitiativen Ihres Unternehmens zu verbessern, Ziele festzulegen, Fortschritte zu überwachen und letztendlich Ihre übergreifende Strategie zu verbessern

    1 IST-Analyse

    • Erstanalyse: Gemeinsam planen wir wie unsere maßgeschneiderte Beratung für Sie aussieht und passen uns dabei an Ihren individuellen Kontext an.
    • Prozessanalyse: Definieren Sie Nachhaltigkeitsziele, relevante KPIs und Datenintegrationsstrategie.
    • Makroziele-Definitionen: Legen Sie spezifische Nachhaltigkeitsziele fest, die mit den Geschäftszielen übereinstimmen.
    Icon Data Analysis

    2 Datensammlung

    • Relevante KPIs: Definieren Sie geeignete und umfassende Daten für aussagekräftige Erkenntnisse.
    • Analyse notwendiger Daten: Dabei wird die Strukturierung der Eingabedaten definiert
    • Analyse verfügbarer Daten: Vorhandene Daten in Ihrem Unternehmen werden den notwendigen Daten gegenübergestellt, indem eine GAP Analyse durchgeführt wird
    • Einrichtung des Eingabedatenprozesses

    3 Dateneingabe

    • Eingabedatenvorlage
    • Datenüberprüfung: Überprüfen Sie die Datengenauigkeit, um zuverlässige Ergebnisse sicherzustellen.
    • Unterstützung der Dateneingabe

    4 Dashboard

    • Mehrstufige KPIs: Überwachen Sie die Parameter für Ihre Berichtszwecke und setzen Sie auch standardkonforme KPIs fest
    • Berichterstellung: Erhalten Sie umsetzbare Erkenntnisse auf einen Blick und nutzen Sie die Möglichkeit des Exports
    • Anpassungsfähigkeit: Sie können Ihr Dashboard und Grafiken so anpassen, dass es stets Ihren Erwartungen und Ihrem Markenauftritt entspricht
    Reporting

    5 Ergebnisinterpretation

    • Kritische Überprüfung der Ergebnisse: Erlangen Sie ein tieferes Verständnis der Daten und ihrer Auswirkungen.
    • Konzentrieren Sie sich auf bestimmte KPIs: Erhalten Sie maßgeschneiderte Erklärungen.

    6 KPI-Optimierung

    • Definition von Aktionsplänen: Bewerten Sie die Leistung anhand von KPIs und identifizieren Sie Bereiche für Verbesserungen.
    • Ziele anpassen: Maßgeschneiderte Verbesserungsmaßnahmen basierend auf den KPIs und Zielen.
    • Unterstützung bei der Implementierung: Setzen Sie die Maßnahmen um und verbessern Sie Ihre Umtweltleistungen dank unserer Kreislauflösungen

    FAQ

    Das Environmental Sustainability Dashboard ist die Lösung von Interzero für Unternehmen jeder Größe, die an der Überwachung nachhaltigkeitsbezogener Daten interessiert sind. Unser Dashboard bietet einfachen Zugriff auf verschiedene Umwelt-KPIs wie Energieverbrauch, Emissionen, Wasserverbrauch, Abfallmanagement und andere Umweltfaktoren.

    Die Berechnungen des Environmental Sustainability Dashboard basieren auf den wichtigsten internationalen Standards:

    • Global Reporting Initiative – GRI
    • Treibhausgasprotokoll (Greenhouse Gas Protocol) – GHG
    • Kumulierter Energiebedarf (Cumulative Energy Demand) – CED

    Es wird ebenfalls auf die Einhaltung von der europäischen CSRD-Richtlinie geachtet.

    Die Interzero-Methodik ist von GRI-, GHG- und CED-Organisationen zertifiziert.

    Unser Nachhaltigkeits-Dashboard entspricht vollständig der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und dem European Single Reporting System (ESRS). Wir überwachen die Entwicklung von ESRS genau und verpflichten uns, alle notwendigen Anpassungen vorzunehmen, um eine kontinuierliche Einhaltung sicherzustellen.

    Sie können die offizielle Erklärung der GRI-Anpassung an ESRS auf der Website der Global Reporting Initiative einsehen: Link zur GRI-ESRS-Anpassung

    Das Environmental Sustainability Dashboard ist das strategische Tool, das Ihrem Unternehmen hilft, datengesteuerte Entscheidungen über Ihre Nachhaltigkeitsleistung zu treffen.

    Das Interzero Dashboard stellt wichtige Umweltindikatoren und -daten übersichtlich und verständlich dar: Der anzuzeigende Detaillierungsgrad kann an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden.

    Interzero unterstützt Sie mit erfahrener Beratung zur Wirkungsanalyse und Berichterstattung:

    • IST- und Datenanalyse, Einrichten/Aktualisieren von Eingabedaten
    • Interpretation der Ergebnisse
    • KPI-Optimierungen – Ziele setzen, Aktionspläne definieren, …
    • Laufende Unterstützung beim Cockpit Management

    Durch die Analyse wichtiger Umweltkennzahlen kann Interzero Ineffizienzen identifizieren, die Nachhaltigkeitsbemühungen des Unternehmens verbessern, Ziele festlegen, Fortschritte verfolgen und die gesamte Umweltstrategie verbessern. Zusammen mit anderen Kreislauflösungen von Interzero können Unternehmen ihr gesamtes Businessmodell Kreislauffähig machen.

    Das Environmental Sustainability Dashboard spielt eine entscheidende Rolle dabei, Unternehmen dabei zu helfen, ihre Umweltleistung zu überprüfen und fundierte Entscheidungen zu treffen. Es bietet Datenvisualisierung und ermöglicht es Stakeholdern, Trends zu erkennen, Ziele zu setzen, Fortschritte zu messen und Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu identifizieren.

    Es stärkt Transparenz, Rechenschaftspflicht und nachhaltige Praktiken.

    Scope-3-Emissionen werden auch als Emissionen der Wertschöpfungskette bezeichnet und sind Teil des GHG Protocols. Dieses teilt Emissionen in drei Bereiche (Scopes):

    • Scope 1: direkte Emissionen – diese gehören direkt dem Unternehmen und können weitestgehend direkt kontrolliert werden
    • Scope 2: indirekte Emissionen – dazu zählen Emissionen, die aus gekauftem Strom, Wärme oder Dampf entstehen
    • Scope 3: alle anderen direkten Emissionen – Emissionen, die in der Lieferkette, im Transport, der Nutzung und Entsorgung von Produkten entstehen

    Scope-3-Emissionen sind am schwierigsten zu messen und zu reduzieren, da sie weitgreifend sind. Dafür benötigt es ein gutes Tool und eine kompetente Beratung. Die Messung und die Reduzierung dieser Emissionen kann Unternehmen helfen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, Risiken in der Wertschöpfungskette zu minimieren und Kosten zu senken.

    Scope-3-Emissionen werden nach etablierten Nachhaltigkeitsberichtsstandards wie der Global Reporting Initiative (GRI), insbesondere GRI 305-3 und 305-5, sowie den Richtlinien zu Treibhausgasen (GHG) und kumulativem Energiebedarf (CED) durchgeführt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Erfassung der Scope-3-Daten in der Verantwortung des Kunden liegt und wir geeignete Tools und die Unterstützung von Experten zur Verfügung stellen, um diesen Prozess durchzuführen und die Daten zu messen und zu verbessern.

    Es kann eine breite Palette von Daten umfassen, darunter Energieverbrauchsdaten, Treibhausgasemissionen, Wasserverbrauch, Abfallerzeugung und Recyclingquoten, Produktion erneuerbarer Energien und andere relevante Umweltindikatoren.

    Die enthaltenen spezifischen Daten können an die Ziele, die Branche und die Prioritäten der Organisation angepasst werden.

    Alle Daten werden sicher bei AWS, dem Weltmarktführer für Cloud Computing, in seinem Frankfurter Rechenzentrum gespeichert. Zu unseren Datensicherheitsmaßnahmen gehören regelmäßige Sicherheitsaudits sowie die Einhaltung der DSGVO und anderer relevanter Datenschutzbestimmungen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten.

    Nein, das Dashboard generiert keinen Nachhaltigkeitsbericht. Stattdessen bietet es KPIs, die in einen Nachhaltigkeitsbericht einfließen können.
    Interzero kann einen Nachhaltigkeitsbericht für Ihr Unternehmen erstellen. Die vom Dashboard generierten Daten sind mit den Anforderungen der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) kompatibel und somit für die Aufnahme in den Bericht geeignet.

    Natürlich können wir einen Nachhaltigkeitsbericht erstellen, der auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Die vom Dashboard generierten Daten entsprechen den Anforderungen der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und sind somit für die Integration in den Bericht geeignet.
    Bitte kontaktieren Sie unsere Nachhaltigkeitsexpert:innen

    Das Interzero Dashboard stellt die für die Nachhaltigkeitsberichterstattung erforderlichen Daten und Erkenntnisse im Standardformat der Global Reporting Initiative (GRI, 300-Serie) bereit. Es ermöglicht Organisationen, Daten zur Umweltleistung auf standardisierte und transparente Weise zu sammeln, zu analysieren und darzustellen. Diese Daten können verwendet werden, um Nachhaltigkeitsberichte zu erstellen, auf Anfragen von Stakeholdern zu reagieren, Berichtspflichten zu erfüllen und das Engagement der Organisation für Nachhaltigkeit nachzuweisen.

    Interzero verfügt über umfassende Erfahrung in der Messung von Umweltauswirkungen anhand internationaler Standards, beginnend mit der Life Cycle Assessment (LCA)-Methodik. Wir haben zahlreiche LCA-Studien in verschiedenen Branchen durchgeführt, die wertvolle Einblicke in Nachhaltigkeitspraktiken liefern und Unternehmen dabei helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

    Unser Fachwissen und unser Engagement für Nachhaltigkeit machen uns zu einem vertrauenswürdigen Partner für Organisationen, die ihre Umweltleistung verbessern möchten. Interzero ist Innovationsführer für Kreislaufwirtschaft in Europa und kann auf 30 Jahre Branchenerfahrung zurückblicken. Vertrauen Sie auf unsere Expert:innen.

    Das Dashboard für ökologische Nachhaltigkeit bietet Organisationen zahlreiche Vorteile, da es eine klare und prägnante visuelle Darstellung der Umweltleistung bietet und eine fundierte Entscheidungsfindung ermöglicht,

    • um die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren,
    • die Erfüllung immer strenger werdender gesetzlicher Anforderungen und die ESG-Konformität zu gewährleisten,
    • um wettbewerbsfähig zu bleiben, da immer mehr Verbraucher:innen auf nachhaltige Produkte und Services achten und wert legen,
    • und um gezielte Kommunikation Ihrer Nachhaltigkeitsfortschritte zu fördern

    Die Berechnungsmethode basiert auf internationale Standards: GRI – GHG – CED

    Das Dashboard ist unsere maßgeschneiderte Lösung für Sie, es ist anpassbar und geht auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein, sei es auf Unternehmens- oder Einzelebene. Fokus bleibt die optimale Zielerreichung für Sie.

    Es handelt sich um eine maßgeschneiderte Lösung, die auf den individuellen Bedürfnissen und Erwartungen basiert.

    Nach dem ersten ausführlichen Gespräch beurteilt Interzero die Bedürfnisse Ihrer Organisation und bietet die beste Lösung für Ihre Anforderungen.

    Kontakt

    Bennet Sumerauer

    Ihr Ansprechpartner:

    Bennet Sumerauer


      Medien

      Neuigkeiten auf einem Blick

      Newsletter

      Keine #zerowaste News mehr verpassen!

      * indicates required

      *Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Firma, E-Mail-Adresse) von Interzero Circular Solutions Europe GmbH verwendet werden, um Informationen über die Dienstleistungen von Interzero Circular Solutions Europe GmbH zu erhalten. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für andere Zwecke verwendet. Die Daten werden bis zu 36 Monate lang gespeichert. Sie können jederzeit die Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, indem Sie eine Nachricht an marketing@interzero.at senden. Durch die Auswahl "E-Mail" erlaube ich die Kontaktaufnahme per angegebener E-Mail.

      Sie können sich von unserem Newsletter abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Für Informationen über unsere Datenschutzpraktiken besuchen Sie bitte unsere Website.

      We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices.

      Kontakt

      office@interzero.at


        Interzero

        Holding Structure

        Interzero - Holding structure

        Profitieren Sie von unseren Zero Waste Solutions – und gestalten Sie die zirkuläre Wirtschaft der Zukunft erfolgreich mit.

        Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

        Interzero Österreich
        Interzero Circular Solutions Europe
        Interzero in Europa

        Martin Ulke

        Managing Director
        Die integrierten Umweltlösungen von Interzero sind darauf ausgerichtet, dem wachsenden Bedarf von Unternehmen gerecht zu werden, die immer mehr auf Nachhaltigkeit und Respekt für unseren Planeten setzen. Wir unterstützen nationale und internationale Kund*innen auf ihrem Weg zur Kreislaufwirtschaft: Analysen und Umweltberatung zur Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle und innovativer Lösungen zur Abfallvermeidung und Ressourcenschonung
        Sykell

        Kooperation mit Sykell: Einfach Mehrweg bietet Mehrweglösungen für die Gastronomie und den Handel

        COREPLA

        Die Kooperation mit COREPLA in Italien: Ein Projekt über 100 Leergutrücknahmesysteme

        Made4Circle

        Als neues Service für die Verpackungsoptimierung wird gelauncht

        Serbien

        Genehmigung für die Sammlung der Verpackungen in Serbien

        Genehmigung für die Sammlung der SUP in Slowenien
        Gründung der Interzero in Serbien
        Partnerschaft mit COREPLA in Italien
        Berechtigung für die Lizenzierung von WEEE in Polen
        Umfirmierung/ Umbenennung von Interseroh zu Interzero

        Ziel ist es die Verfechtung der internationalen Kreislaufwirtschaft auch im Namen sichtbar zu machen

        Gründung der Interzero Consulting in Polen
        Verpackung mit Zukunft

        Mitbegründung der Plattform „Verpackung mit Zukunft“ in Österreich

        Kundenübernahme von Koba Organizacja Odzysku in Polen
        Übernahme der REMEDIA TSR und Expansion in WEEE Italien
        Übernahme der Profesio in Kroatien
        Start des Wertstoffhandels in Slowenien
        Übernahme der PSR in Polen
        Kundenübernahme von Branzowa Organizacja Odzyski in Polen
        Gründung der PIOIRO
        Das Monopol in Österreich fällt

        2015 Genehmigung für die Sammlung von Haushaltsverpackungen in Österreich

        Genehmigung für die Sammlung der Batterien in Slowenien
        Gründung der Interzero Polska
        Genehmigung für die Sammlung der Grabkerzen in Slowenien
        Genehmigung für die Sammlung der WEEE in Slowenien
        Übernahme von Stolica in Polen
        Übernahme der Zielony Punkt in Polen
        Gründung der profitara austria gmbh als Unternehmensberater
        Genehmigung für die Sammlung von Batterien in Österreich
        Genehmigung für die Sammlung der Haushaltsverpackungen in Slowenien
        Gründung von OOO in Polen
        Gründung der Interzero Croatia
        Genehmigung der Sammlung für Elektroaltgeräte in Österreich
        Genehmigung für die Sammlung der Gewerbeverpackungen in Slowenien
        Gründung der Interzero Slowenia
        Gründung der EVA heute die Interzero als Systembetreiber in Österreich

        Über uns

        Profitieren Sie von unseren Zero Waste Solutions

        >> Mehr erfahren

        Interzero Circular Solutions

        Profitieren Sie von unseren Zero Waste Solutions

        >> Mehr erfahren

        Karriere

        Die zirkluläre Wirtschaft mitgestalten

        Bewerben

        New / Download

        Nachhaltige Unternehmenstartegie

        Studien und Zertifikate


        Kontakt

        office@interzero.at


          Strategie & Vision

          Unsere Vision: Für eine Welt ohne Abfall

          Mit unseren Zero Waste Lösungen zeigen wir, dass Nachhaltigkeit seit 30 Jahren in unserer Unternehmens-DNA steckt.

          Gemeinsam mit unseren Partner:innen, Kund:innen und Mitarbeiter:innen setzen wir uns für eine Welt ohne Abfall ein. Wir verfolgen damit unsere Mission Ressourcen zu schonen, Abfall zu vermeiden und Kreisläufe zu schließen. Dadurch schaffen wir eine lebenswerte Welt für heute und die Generationen von morgen. Nachhaltige und innovative Kreislauflösungen sind der Schlüssel für die aktive Gestaltung beim Klima- und Ressourcenschutz!

          Wir arbeiten im engen Austausch mit unseren Partern:innen, Kund:innen und Mitarbeiter:innen an neue Lösungen und agieren dabei auch über Landesgrenzen hinaus, um Synergien zu nutzen und passende Konzepte zu entwickeln. Im Fokus steht die Abfallvermeidung und die Optimierung von Materialkreisläufen. Von der Entpflichtung von Verpackungen bis hin zu neuen digitalen Tools für die Erfassung des ökologischen Fußabdrucks. Durch die Branchenerfahrung in den letzten 30 Jahren sind wir nicht nur die Expert:innen in unseren Themen, sondern versuchen stets mit Innovationen den Klimaschutz voranzutreiben.

          Wir gehen mit unseren Innovationen ALL In: Unser Nachhaltigkeitsmagazin mit aktuellen Kundenprojekten

          Unsere Strategie gibt uns den Rahmen, aus dieser Vision Wirklichkeit zu machen. Wir haben eine Mission! Konzentrieren wir uns auf das Wesentliche: Eine Welt ohne Abfall.

          Warum wir das tun?

          Starkes Team für den Schutz des Planeten: Durch Teamwork zeigt sich, dass wir große Veränderungen bewirken können. Ganze 7 Minuten und 16 Sekunden schaffen wir bei Interzero den Earth Overshoot Day nachhinten zu rücken.

          Recycling statt Ressourcen-Raubbau: Wie stark die Kreislaufführung von Wertstoffen der chronischen Überlastung der Erde entgegenwirkt, zeigen aktuelle Berechnungen des Global Footprint Network (GFN) für Interzero. Ohne die Recycling-Aktivitäten des europaweit führenden Kreislaufdienstleisters und seiner Kunden würde die imaginäre Grenze des „Earth Overshoot“ weltweit 7:16 Minuten früher überschritten. Rein rechnerisch hat die Menschheit bereits am 2. August 2023 alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht, die unser Planet innerhalb eines Jahres zur Verfügung stellen kann.

          „Die Uhr tickt – wir handeln“, sagt Sebastiaan Krol, CEO Interzero Circular Solutions. „Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern arbeiten wir für eine Kreislaufwirtschaft, die das Klima schont, Rohstoffe sichert und die natürlichen Lebensgrundlagen für kommende Generationen bewahrt. Die jährlichen Berechnungen des Global Footprint Network zeigen uns dabei, wo wir stehen – und spornen uns an, unsere Leistungen für mehr Nachhaltigkeit immer weiter zu verbessern.“

          Kontakt

          office@interzero.at


            Medien

            Downloadcenter & Mediathek

            Downloadcenter

            Ob Broschüren, Bestellformulare, Zertifikate oder unser Nachhaltigkeitsmagazin – in unserem Download Center finden Sie alle Dokumente auf einen Blick. Auch Pressefotos können Sie hier downloaden.

            Nachhaltigkeitsreporting & Zertifikate

            Interzero ALL IN Nachhaltigkeitsmagazin 2023

            Resources SAVED by recycling 2023

            Resources SAVED by recycling 2022

            Interzero Nachhaltigkeitsbericht 2020

            Interzero Nachhaltigkeitsprogramm 2020

            Interzero ISO-Zertifikat 2023

            Broschüren und Produktdatenblätter

            Made 4 Circle

            Cushion Pack

            Made for Recycling

            Environmental Sustainability Dashboard

            Climate Pro Verpackungstarif

            Made for Recycling

            IT Remarketing

            Aktuelle Tarifübersicht

            Tarif 2024 Verpackungslizenzierung

            Tarif 2024 für Batterien (bis 31.03.2024)

            Tarif 2024 für Elektroaltgeräte (bis 31.03.2024)

            Tarif 2024 für Batterien (ab 01.04.2024)

            Tarif 2024 für Elektroaltgeräte (ab 01.04.2024)

            Tarif 2023 Verpackungslizenzierung (ab 01.07)

            Tarif 2023 Verpackungslizenzierung (bis 30.06)

            Tarif 2023 für Batterien

            Tarif 2023 für Elektroaltgeräte

            Wichtige Informationsblätter rund um die Verpackungslizenzierung

            Meldeverpflichtungen für Einweg- und Mehrwegverpackungen ab 2022 laut VVO

            Pflichten für Einwegkunststoffprodukte und Fanggeräte ab 2022 laut VVO

            Abgrenzungskriterien für Lebensmittelverpackungen

            Kennzeichnungspflicht für Einwegkunststoffartikel ab Juli 2021

            Kunststofftragetaschen Verbot ab 2022

            Verbot von bestimmten Einwegkunststoffartikeln 2021

            Produktgruppenblätter gem. Abgrenzungsverordnung 

            Quotenblätter der Produktgruppen

            Abgrenzung Haushalt- und Gewerbeverpackungen

            Monopackstoff-Materialverbund-Getränkeverbundkartons 

            Information der Teilnahme an Sammelsystemen (vor-/nachgelagerte Vertriebsstufen) 

            Information zur Lohnabfüllung

            Informationen über Importe und Eigenimporte

            Wichtige Informationen für Batterien und Elektroaltgeräte

            Übernahmestellen Batterien

            Übernahmestellen Elektroaltgeräte

            Zuordnungsliste der Elektroaltgeräte

            Informationsblatt Elektroaltgeräte Verordnungsnovelle 2019

            Informationsblatt Elektroaltgeräte Zubehör ab 2018

            Richtlinien und Verordnungen

            Abfallwirtschaftsgesetz (AWG) 2002, geltende Fassung

            EU-Verpackungsrichtlinie

            EU-Einwegkunststoff-Richtlinie

            Verpackungsverordnung (VVO) 2014, geltende Fassung

            Verpackungsabgrenzungsverordnung, geltende Fassung 

            Batterieverordnung, geltende Fassung

            Information zur Novelle 2021 – Batterieverordnung

            Elektroaltgeräteverordnung, geltende Fassung

            Archiv 

            Mediathek

            Wie funktioniert resources SAVED by recycling? Was zeichnet das Recyclingverfahren Recycled-Resource aus? Wie gestaltet sich der Made for Recycling Prozess?

            Das und mehr erfahren Sie in unseren aktuellen Informationsvideos.


            Batterien

            Batterien

            Batterien lizenzieren?

            Batterien (Geräte-, Fahrzeug- und Industriebatterien) entpflichten –
            unkompliziert und rechtssicher

            Schnell und unkompliziert!

            Batterien müssen zurückgenommen und verwertet werden. Übertragen Sie Ihre Verpflichtungen zur Rücknahme und Verwertung der Batterien in Österreich auf Interzero Austria. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, sowie unseren individuellen Lösungen. Interzero Austria übernimmt für Sie in Österreich die Verpflichtungen zur Erfüllung der Batterien-Verordnung – egal ob Geräte-, Fahrzeug- oder Industriebatterien.

            Pauschalentgelt Gerätebatterien


            Kleinstinverkehrsetzer

            • Gesamte Jahresmasse
            • max. 500 kg
            • keine exakte Meldung der Masse
            • österreichweit

            Pauschale 180 €
            pro Auftrag

            Sie haben noch Fragen?

            Pauschalentgelt Industriebatterien


            Kleinstinverkehrsetzer

            • Gesamte Jahresmasse
            • max. 500 kg
            • keine exakte Meldung der Masse
            • österreichweit

            Pauschale 70 €
            pro Auftrag

            Sie haben noch Fragen?

            Individuelles
            Angebot


            Kleinstinverkehrsetzer

            • Meldung nach Masse bzw. Stückzahl
            • Haushalt und Gewerbe
            • Tarif je Kategorie
            • österreichweit

            Tarifliste aktuell
            pdf Download

            Sie haben noch Fragen?

            Und so funktioniert es!

            Der einfache Weg zur Einhaltung der Batterie-Richtlinie!

            Kontakt

            Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Kontaktformular aus

            Beratung

            Unsere Spezialisten erarbeiten mit Ihnen eine individuelle Lösung

            Analyse

            Wir analysieren Ihre potenziellen Verpflichtungen und finden den besten Weg zur Einhaltung dieser

            Einhaltung

            Bei Wunsch kümmern wir uns um die komplette Abwicklung

            Ihre Vorteile im Überblick

            Minimiertes Risiko der Nichteinhaltung

            Individuelle Beratung

            Europaweiter Service

            EIN Ansprechpartner

            Referenzen

            Logo
            Logo
            Logo
            Logo
            Logo

            Über Interzero

            Wir von Interzero entfernen und recyceln Ihre Abfälle professionell seit 1991 in 17 europäischen Ländern

            Logo
            Waschmaschinen
            Sonnenblumen
            Landschaft
            PET Flaschen

            Interzero ist ein weltweit präsentes Recyclingunternehmen mit über 1600 Mitarbeitern. Unsere wichtigsten Aufgaben in Österreich sind die landesweite Abwicklung von Entsorgungsdienstleistungen, sowie die Organisation von Logistikprozessen und die Rücknahme und stoffliche Verwertung von Verpackungen. Nachhaltigkeit bedeutet für uns, Abfälle und Wertstoffe dort abzuholen, wo sie entstehen und sie über die gesetzlichen Vorschriften hinaus möglichst umweltschonend wieder in den Recycling-Kreislauf einzubauen.

            Mehr über Interzero Services

            FAQ

            Als „Batterie“ gilt laut BattVO eine aus einer oder mehreren (nicht wieder aufladbaren) Primärzellen oder aus einer oder mehreren (wieder aufladbaren) Sekundärzellen bestehende Quelle elektrischer Energie, die durch unmittelbare Umwandlung chemischer Energie gewonnen wird.

            Die BattVO unterscheidet 3 Kategorien von Batterien:

            • Gerätebatterien
              – (herkömmliche) Batterien
              – Knopfzellen
              – Batteriesätze
              – Akkumulatoren
              – Lithiumbatterien
            • Fahrzeugbatterien
              – Batterien für Anlasser, Beleuchtung oder Zündung von Fahrzeugen (auch Lithiumbatterien)
            • Industriebatterien
              – Batterien/Akkumulatoren für industrielle oder gewerbliche Zwecke (auch Lithiumbatterien)
              – Batterien/Akkumulatoren für Elektrofahrzeuge (auch Lithiumbatterien)

            Ausnahmen:

            Batterien in

            • Ausrüstungsgegenständen, Waffen, Munition und Kriegsmaterial (eigens für militärische Zwecke bestimmt, dienen der Wahrung von Sicherheitsinteressen)
            • Ausrüstungsgegenstände für einen Einsatz im Weltraum unterliegen nicht den Bestimmungen der BattVO.

            Jede Person mit Sitz in Österreich, die in Österreich unabhängig von der Verkaufsmethode, einschließlich des Fernabsatzes im Sinne des § 5a des Konsumentenschutzgesetzes Batterien oder Akkumulatoren, einschließlich in Geräte oder Fahrzeuge eingebaute Batterien oder Akkumulatoren, erstmals in Österreich gewerblich in Verkehr bringt.

            Die Pflichten aus der BattVO gliedern sich in solche, die Hersteller/Importeure jedenfalls selbst übernehmen müssen und solche, die auf ein Sammel- und Verwertungssystem übertragen werden müssen bzw. können. Als Kunde von Interzero Austria bieten wir Ihnen die vollständige Übernahme aller übertragbaren Pflichten aus der BattVO.

            1. Gerätebatterien

            Unübertragbare Pflichten:

            • Teilnahme an einem Sammel- und Verwertungssystem
            • Registrierung über die Website des Umweltbundesamtes (UBA)
            • Kennzeichnung gem. § 6 BattVO
              – Symbol der durchgestrichenen Mülltonne
              – Kapazität der Batterie (ab 26. September 2009)
              – Chemisches Zeichen für Quecksilber, Blei und Cadmium bei Überschreitung der jeweiligen Grenzwerte
            • Für Letztvertreiber: Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien vom Letztverbraucher und entsprechende Information an den Verkaufsstellen
            • Versandhandel: Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien vom Letztverbraucher oder wahlweise Errichtung von 2 Sammelstellen je politischem Bezirk

            Pflichten, die auf ein System übertragen werden müssen:

            • Meldung der in Verkehr gesetzten Massen an die Koordinierungsstelle
            • Errichtung und Betrieb von mind. 1 Sammelstelle je politischem Bezirk
            • Zumindest unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien
            • Sammlung und Verwertung von Altbatterien
            • Informationen für Letztverbraucher

            2. Fahrzeugbatterien

            Unübertragbare Pflichten:

            • Teilnahme an einem Sammel- und Verwertungssystem
            • Registrierung über die Website des Umweltbundesamtes (UBA)
            • Einhaltung der Stoffverbote gem. § 4 BattVO
            • Kennzeichnung gem. § 6 BattVO
              – Symbol der durchgestrichenen Mülltonne
              – Kapazität der Batterie (ab 26. September 2009)
              – Chemisches Zeichen für Quecksilber, Blei und Cadmium bei Überschreitung der jeweiligen Grenzwerte
            • Für Letztvertreiber: Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien vom Letztverbraucher
            • Versandhandel: Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien vom Letztverbraucher oder wahlweise Errichtung von 2 Sammelstellen je politischem Bezirk

            Pflichten, die auf ein System übertragen werden müssen:

            • Meldung der in Verkehr gesetzten Massen an die Koordinierungsstelle
            • Errichtung und Betrieb von mind. 1 Sammelstelle je politischem Bezirk
            • Zumindest unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien
            • Sammlung und Verwertung von Altbatterien
            • Informationen für Letztverbraucher

            3. Industriebatterien

            Unübertragbare Pflichten:

            • Registrierung über die Website des Umweltbundesamtes (UBA)
            • Einhaltung der Stoffverbote gem. §4 BattVO
            • Kennzeichnung gem. § 6 BattVO
              – Symbol der durchgestrichenen Mülltonne
              – Chemisches Zeichen für Quecksilber, Blei und Cadmium bei Überschreitung der jeweiligen Grenzwerte

            Pflichten, die auf ein System übertragen werden können:

            • Meldung der im Kalenderjahr in Verkehr gesetzten Massen, die über ein System entpflichtet werden, an die Koordinierungsstelle
            • Rücknahme von Altbatterien (unabhängig von Herkunft, Datum der In-Verkehr- Setzung oder chem. Zusammensetzung)
            • Sammlung und Verwertung von Altbatterien
            • Informationen für Letztverbraucher

            Als Eigenimporteure gelten Letztverbraucher, die Geräte- oder Fahrzeugbatterien für den Betrieb ihres Unternehmens aus dem Ausland erwerben und bei denen diese im Unternehmen als Abfall anfallen. Eigenimporteure müssen sich über die Website des Umweltbundesamts (UBA) registrieren. Weiters müssen sie Aufzeichnungen über die verwerteten Massen an Altbatterien (Geräte- und Fahrzeugbatterien) einmal jährlich an die Koordinierungsstelle übermitteln. Wahlweise kann die Meldung auch über ein Sammel- und Behandlungssystem erfolgen.

            Nach Unterzeichnung und Zusendung des Vertrages wird Ihnen Ihre Lizenzierungs- bzw. Herstellernummer übermittelt. Hier wird Ihnen auch der Bereich auf unserem Onlineportal freigeschalten, um Ihre Teilnahmebestätigung zu erhalten.

            Kontakt

            Wolfgang Gross

            Ihr Ansprechpartner:

            Wolfgang Gross

              Information

              Alte Batterien sammeln und verwerten – am besten mit Interzero Austria!

              Interzero ist der ideale Partner für die Umsetzung der Verpflichtungen, die für Inverkehrsetzer aus der österreichischen Batterien-Verordnung entstehen. Nutzen Sie unsere fast 20-jährige Erfahrung indem Sie uns Ihre Verpflichtungen übertragen und konzentrieren Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft.

              Altbatterien müssen zurückgenommen werden. Übertragen Sie Ihre Verpflichtungen aus der Batterienverordnung in Österreich an die Interzero Austria GmbH und profitieren Sie von unserer Erfahrung als aktuell zweitgrößtes Sammelsystem Österreichs.

              Wer Batterien (Geräte-, Fahrzeug- oder Industriebatterien) in Umlauf bringt oder zum Zweck der eigenen Tätigkeiten nach Österreich importiert, hat neben allgemeinen Voraussetzungen (Stoffverbote, Entnehmbarkeit etc.) vielfältige Rücknahme-, Sammel- und Behandlungspflichten zu erfüllen. So hat es der Gesetzgeber in der Batterien-Verordnung (Batterien-VO) vorgeschrieben.

              Inverkehrsetzer von Geräte- und Fahrzeugbatterien haben die Rücknahme, Sammlung und Behandlung dieser Batterien verbindlich durch die Teilnahme an einem Sammel- und Verwertungssystem zu erfüllen. Inverkehrbringer von Industriebatterien können die Verpflichtungen aus der Batterienverordnung in Österreich ebenfalls ganz bequem auf ein Sammel- oder Verwertungssystem übertragen. Oder aber sie treffen mit den Abnehmern der Industriebatterien individuelle Vereinbarungen über die Finanzierung der Sammlung und Behandlung.

              Interzero Austria übernimmt Ihre Verpflichtungen aus der Batterienverordnung (Zink-Kohle-Batterien, Alkali-Manganbatterien, Lithiumbatterien etc.) für die von Ihnen in Verkehr gesetzten Geräte-, Fahrzeug- und Industriebatterien. Und Sie können sich beruhigt zurücklehnen und sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren!

              Ihre Vorteile dabei:

              1. Alles aus einer Hand
                Wir haben uns auf die Sammlung und Verwertung von Batterien, aber auch von Elektroaltgeräten, Verpackungen und anderen Abfällen aus Industrie, Handel und Gewerbe spezialisiert. Mit unserem Know-how entwickeln wir individuelle, auf die jeweiligen Produkte und Abfälle abgestimmte Dienstleistungen.
              2. Zeitgemäßes Meldewesen
                Über unser Online-Portal können Sie Ihre in Verkehr gesetzten Mengen einfach und sicher anmelden und jederzeit in Ihr „Batterienkonto“ Einsicht nehmen.
              3. Top-Preis-Leistungsverhältnis
                Durch die Nutzung von regionalen Sammelschienen, das Bündeln von Entsorgungsvorgängen und unsere Erfahrung bei der Behandlung und Verwertung, können wir die Verpflichtungen aus der Batterienverordnung kostengünstig organisieren.
              4. Dienstleistungsorientierte Entsorgung
                Ganz gleich wo und wie Sie Ihre Batterien vermarkten, wir sammeln die Altbatterien österreichweit bei den Gemeinde- und Bezirkssammelstellen und bei den Händlern, Vertreibern und Werkstätten.
              5. Internationales Netzwerk
                Die Interzero-Gruppe, ist der einzige Anbieter in Europa, der länderübergreifend die Sammlung und Behandlung von Batterien, aber auch von Elektroaltgeräten und Verpackungen organisiert.


              Medien

              News & Downloadbereich

              News & Downloadcenter

              Bleiben Sie durch unsere News stets top informiert. Finden Sie hier Pressefotos, Dokumente, aktuelle Tarifblätter zum Download, sowie informative Videos rund um unsere Services und Leistungen. 

              Sie wollen noch mehr #zerowaste News lesen? 

              Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte direkt an unsere PR-Agentur: 

              Ketchum GmbH
              Sebastian Bauer
              Tel.: +43 664 808 69 107
              E-Mail: interzero@ketchum.at

              Downloadcenter & Mediathek

              Downloadcenter

              Ob Broschüren, Bestellformulare, Zertifikate oder unser Nachhaltigkeitsmagazin – in unserem Download Center finden Sie alle Dokumente auf einen Blick.

              Mehr erfahren

              Mediathek

              Sie möchten wissen wie der Made 4 Recycling Prozess aufgebaut ist? Warum Recycling Wertschöpfung ist? In unserer Mediathek finden Sie alle wichtigen Videos rund um unsere Dienstleistungen und Produkte.

              Mehr erfahren

              Kontakt

              office@interzero.at